Bezirksmeisterschaft für Luftgewehr und Luftpistole 2020

Die heurige Bezirksmeisterschaft fand am 31.1. und 1.2.2020 in Graz in der Belgier Kaserne statt.

Die Sportschützen des Schützenvereines RB Eggersdorf konnten bei dieser Meisterschaft wieder zahlreiche Medaillen holen.
In der Jugend-2-Wertung belegte Christoph Meissl den dritten Platz. Auch seine Schwester Theresa durfte sich über eine Bronzemedaille freuen, nämlich in der Jungschützinnen-Klasse. Elias Ozlberger startete in der Klasse Jungschützen und belegte dort Platz 1. In der Männerklasse belegte Manfred Kristandl Platz 2, während Teamkollege Rupert Hütter den 4. Platz holte.
Auch die Senioren waren erfolgreich: Martin Kristandl holte sich die Silbermedaille in der Klasse Senioren 1 und Bernhard Hottowy die Bronzemedaille in der Senioren 2-Klasse.
Mannschaftswertung: Die Mannschaft SV Eggersdorf 1 (Rupert Hütter, Manfred Kristandl und Theresa Meissl) belegte Platz 2 vor der Mannschaft SV Eggersdorf 2 (Bernhard Hottowy, Martin Kristandl und Elias Ozlberger).

Auch bei den Schützen, die stehend aufgelegt schießen, durfte man sich über die eine oder andere Medaille freuen: So holte sich Michael Kristandl die Bronzemedaille in der Jugend 1-Klasse. Gundula Ruhry belegte Platz 2 bei den Seniorinnen. In der Seniorenwertung belegte Hermann Ruhry Platz 9 und Josef Arzberger Platz 11. Über die Silbermedaille bei den Senioren 3 durfte sich Renate Sarlay freuen. Die Mannschaft Eggersdorf stehend aufgelegt mit Ruhry Gundula, Ruhry Hermann und Sarlay Renate belegte Platz 6.
Diese aus Sicht der Eggersdorfer Schützen sehr erfolgreichen Bezirksmeisterschaften lassen auf weitere gute Ergebnisse bei der kommenden Landesmeisterschaft hoffen.