Seit mehr als 20 Jahren ist die Kumberger Turnerrunde Gast beim Schützenverein RB Eggersdorf. Geschossen wurde mit dem Luftgewehr auf Kreis- und Wildscheiben stehend aufgelegt. Dieses Mal war am 23. Jänner 2018 eine kleinere Gruppe von 9 Personen anwesend. Nachdem nur 9 Kumberger anwesend waren und eine Person für die Aufstellung von zwei Mannschaften fehlte, half unser neues Mitglied, Michael Niederleitner aus und sprang als Gast ein.

Somit konnten zwei Mannschaften gebildet werden und lieferten sie sich einen spannenden Wettbewerb.

Die Einzelwertung gewann Seidl Bruno vor Herbert Kollegger und Anton Sauseng.

Michael Niederleitner wurde für seinen erstmaligen Start sehr guter Vierter.

Allen Teilnehmern gefiel es wie immer und dauerte die Siegerehrung etwas länger. Seitens der Kumberger Turnerrunde wurde uns versichert, dass sie nächstes Jahr wieder einen Wettbewerb austragen werden.

Bernhard Hottowy

OSM