Unsere Juniorin Theresa Meissl kann auf eine erfolgreiche Kleinkaliber-Saison zurückblicken. So belegte sie bei der Landesmeisterschaft 3 x 20 (20 Schuss liegend, 20 Schuss kniend und 20 Schuss stehend) den 1. Platz. Beim 60 Schuss-Liegend-Bewerb konnte sie ebenfalls den Sieg nachhause holen.

Bei der Staatsmeisterschaft 3x 20 lag Theresa Meissl im Grunddurchgang auf 5. Platz. Nach dem Finale verbesserte sie sich dann als beste Steierin auf den 3. Platz. Im 60 Schuss-Liegend-Bewerb belegte sie noch den tollen 6. Platz. Sie nahm auch am 100m-stehend-Bewerb teil und holte sich auch hier die Bronzemedaille. 

 

 


 

Partnerschaftstreffen Schützenverein RB Eggersdorf – Schützengilde Hubertus e.V. aus Eggersdorf, Gemeinde Bördeland

Seit 2005 besteht eine Partnerschaft zwischen dem Schützenverein RB Eggersdorf und der Schützengilde Hubertus e.V. im gleichnamigen Ortsteil Eggersdorf der Gemeinde Bördeland in Deutschland. Im Jahr 2011 wurde diese Partnerschaft auch auf Gemeindeebene ausgeweitet. Im Zweijahresrhythmus erfolgen gegenseitige Besuche und gemeinsame Aktivitäten, so auch in diesem Jahr.

Vom 23.8. bis 27.8.2023 reisten 24 Mitglieder unseres Schützenvereines RB Eggersdorf nach Deutschland.


Am ersten Tag besuchten wir die wunderschöne Stadt Rothenburg ob der Tauber, wo wir eine interessante Stadtführung hatten und auch übernachteten.

Am zweiten Tag ging es weiter nach Würzburg, wo wir gemeinsam mit einer Fremdenführerin die Altstadt besichtigen konnten. Anschließend folgte die Weiterreise zu unserem endgültigen Ziel, der Gemeinde Bördeland, wo wir sehr herzlich von unserem Partnerverein und Mitgliedern der Gemeinde Bördeland empfangen wurden. Auf Gemeindeebene gab es Grußworte von Marco Schmoldt, Bürgermeister der Gemeinde Bördeland bzw. Erwin Schachner, Gemeinderat der Marktgemeinde Eggersdorf. Auf Vereinsebene übernahmen dies der 2. Vorsitzende der Schützengilde Hubertus e.V., Gerald Fabian, sowie Oberschützenmeister Bernhard Hottowy für den Schützenverein RB Eggersdorf. Nach dem Austausch von Gastgeschenken wurden wir mit einem hervorragenden Essen und Livemusik verwöhnt.         
Um die Partnerschaft der Vereine bzw. der Gemeinden auch auf Schulebene auszuweiten, nahm Frank Schiwek, Schulleiter der Grundschule Friedrich Loose dieses Treffen zum Anlass, um ein Geschenk für die Volksschule Eggersdorf mitzugeben. Es wurden von den Schülerinnen und Schülern dieser Grundschule im Sachkundeunterricht tolle Plakate zu den Dörfern des Bördelandes und den Städten des Salzlandkreises erstellt, um den Eggersdorfer SchülerInnen ihre Heimat näherzubringen.

Am folgenden Tag unternahmen wir gemeinsam mit Mitgliedern der Schützengilde Hubertus einen gemeinsamen Ausflug: Zuerst besichtigten wir das sogenannte „Ringheiligtum“ im Nachbarort Pömmelte, ein für Riten genutzter Ort, der auf das Ende des 3. Jahrtausends v. Chr. datiert wird. Wir hatten dort eine wirklich interessante Führung, bevor es zu einem örtlichen Lokal, dem „Stadtpfeifer“ zu einem Mittagessen ging. Am Nachmittag besichtigten wir noch das zweitgrößte, jemals erbaute Gradierwerk (wurde im 18. Jahrhundert zur Erhöhung des Salzgehaltes von Sole erbaut) samt Soleturm und Kurpark Bad Salzelmen und ließen den Tag bei einem gemütlichen, gemeinsamen Abend ausklingen. In diesem Zusammenhang wurde Bernd Bauer und Bernhard Hottowy von der Schützengilde Hubertus auch die Ehrennadel des Landesshützenverbandes Sachsen-Anhalt in Silber verliehen.

Am Samstag nutzten wir die Gelegenheit und fuhren nach Schönebeck. Die Stadt hatte an diesem Wochenende ihre 800-Jahr-Feier und bot ein wirklich tolles und umfangreiches Programm. So wurde auf vier verschiedenen Bühnen Livemusik dargeboten, es gab zahlreiche Märkte, darunter auch einen Mittelaltermarkt. Man konnte den Salzturm besichtigen, der einen tollen Blick über die Stadt bietet, und vieles, vieles mehr. Am Nachmittag nahmen wir noch am Tag der offenen Tür unseres Partnervereines teil. Die Schützengilde Hubertus e.V. übt neben Luftgewehr und Luftpistole seit dem Vorjahr auch den Bogensport aus, so konnten wir uns auch einmal in dieser Sportart versuchen. Nach diesem letzten gemeinsamen Abend traten wir am Sonntag dann mit vielen schönen Eindrücken im Gepäck die Heimreise nach Eggersdorf bei Graz an. Wir freuen uns bereits heute auf den Gegenbesuch unserer deutschen Freunde in zwei Jahren bei uns!

 2023Gruppenfoto Schützenverein RB Eggersdorf


 

Walter Poltnig organisierte auch heuer wieder eine Vereinsmeisterschaft der Hobbyschützen im Schützenverein RB Eggersdorf.

Nachfolgend die Ergebnisse: 

 

Die Siegerehrung findet anlässlich des Saisonabschluss-Grillfestes am Samstag, dem 17. Juni 2023 statt.

 


 

Die Landesmeisterschaft 2023 mit der Armbrust fand am 3. Juni 2023 in Knittelfeld statt.

Manfred Kristandl gewann die Herrenklasse überlegen mit 8 Ringen Vorsprung auf den Zweitplatzierten!

Bernhard Hottowy holte sich in der Seniorenklasse die Silbermedaille!

Herzlichen Glückwunsch!